Dienstag, 20. März 2012 – 00:01 Uhr

Herzlichen Glückwunsch H O M E P A G E!!!

Hallo Homepage!

Deine Sportfreunde und alles Dauerleser gratulieren Dir ganz herzlich zu Deinem 8. Geburtstag, den Du am heutigen 20. März 2012 feierst. Nach genau 8 Jahren hast Du mehr als 76.000 Besucher erfreut und dass ganz ohne kommerziellen Hintergrund! Respekt!

Liegt auch an der genialen und immer wieder neuen Programmierarbeit Deines Meisters Daniel Rückert und den vielen Texten und Bildern, die Dein Ghostwriter Patrick Klanthe für Dich veröffentlicht!

Wir hoffen, dass Deine Erfolgsgeschichte noch viele Jahre andauert und freuen uns darauf, schon bald den 80.000 Besucher begrüßen zu dürfen. Vielleicht kommt er aus Ickern, vielleicht aus New Jersey oder Shanghai. Wir danken allen Lesern, Fans und Freunden für die langjährige Treue, weiter so!

Deine NRW-Vizepokalsieger & Vizemeister

Samstag, 21. Januar 2012, 21.45 Uhr

BRAKE 2012!!!

Ob das Turnier stattfindet ist noch nicht entschieden. Wenn dann wahrscheinlich am 21. Juli 2012!

Bislang interessiert an der Fahrt sind:
1. Patrick / 2. Tomai / 3. Cliff / 4. Benjamin O. / 5. Benjamin R. / 6. Christopher / 7. Dirk / 8. Björn / 9. Günter K. / 10. Kevin Z.

Leider nicht dabei sind:
1. Andreas / 2. Floris / 3. Walter / 4. Stefan / 5. Marc S. /

Einzelheiten folgen hier in Kürze! Bitte frühzeitig zu- oder absagen, damit wir planen können.

Samstag, 29. Oktober 2011 – 23:55

HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Sportfreunde freuen sich erneut über qualifizierten Nachwuchs!

Daniel Babic schließt sich nach einigen Testspielen offiziell den Sportfreunden an. Der Mittelfeld- bzw. Offensivspieler hat sich nach einigen Testwochen endlich für die Ickerner entschieden.

Wir können Deine Hilfe sehr gut gebrauchen und wünschen Dir und uns eine lange Mitgliedschaft bei Sportfreunde Ickern!

Außerdem freuen wir uns schon heute auf Deine Einstandskiste!!!

Samstag, 15. Oktober 2011 – 23:45

HERZLICH WILLKOMMEN!

Die Sportfreunde freuen sich über den qualifizierten Neuzugang von Christopher Radhoff. Der Abwehrstratege hat sich nach einigen Testwochen nun auch offiziell dazu entschieden ein echter Sportfreund zu werden.

Wir können Deine Hilfe gut gebrauchen und wünschen Dir und uns eine lange Mitgliedschaft in unseren Reihen!

Außerdem freuen wir uns schon heute auf Deine Einstandskiste!!!

Montag, 04. April 2011 – 21:30

Ligagremium wertet Niederlage in Sieg!

Wegen der zahlreichen Regelverstöße der Heimmannschaft (kein Spielberichtsbogen, Einsatz eines Spieler höher Kreisliga A…) wurde die 8:3 Niederlage vom ersten Spieltag in einen 0:2 Sieg für uns gewertet. Die Torschützen werden nicht gewertet, die gelben Karten hingegen bleiben bestehen.

Die Tabelle wurde aktualisiert.

Durch die Neubewertung stehen wir auf Rang 2, die Joykicks hingegen übernehmen die rote Laterne.

Samstag. 12. März 2011 – 23:15

2 Neuzugänge bei den Sportfreunden!

Angemeldet hatten sich die Beiden schon vor einigen Wochen, offiziell in den Kader eingestiegen sind die beiden am heutigen Samstag durch den Fototermin für den Ligapass.

Die Sportfreunde freuen sich über den qualifizierten Nachwuchs und die Verstärkung. Daniel Bevc als Mittelfeldläufer und Cliff Hesselbach ebenfalls Mittelfeldakteur.

Wir können Eure Hilfe gut gebrauchen und wünschen Euch und uns eine lange Mitgliedschaft in unseren Reihen!

Daniel Bevc (oberes Foto) hat seine Einstandskiste bereits gegeben, auf die von Cliff Hesselbach (unteres Foto) freuen wir uns schon heute!

Samstag, 22. Januar 2011

Die erste Hallentrainingseinheit hatten wir am vergangenen Wochenende hinter uns gebracht und heute Stand die erste Socca5-Einheit 2011 an. Doch vorher bestritten wir in nur 75 Minuten den ersten Clubabend des Jahres, den wir aus zeitlichen Gründen noch einmal nachbereiten müssen. Anwesend waren 13 Spieler, zwei passive Mitglieder sowie unser Webmaster.

Dabei waren:

Birnbaum Stefan – Rückert Daniel
Bisior Marc – Sander Carsten
Diekfelder Sascha – Schmitt Mirko
Huml Dirk – Schünemann Marc
Klanthe Patrick © – Stromeyer Andreas
Novinc Daniel – Stromeyer Floris
Ottberg Benjamin – Stromeyer Walter
Pelle Tomai – Zastrow Kevin ©

Die Themen des Clubabends:

1. Begrüßung/Tagesordnung – 8. intern
2. intern – 9. Veranstaltungen
3. intern – 10. Ehrungen
4. Wahlen Spielführer/Kassierer – 11. NRW-Hobbyliga 2011
5. Getränke-/Trikotwart – 12. Jahreschronik
6. Brakefahrt 2011 – 13. Sonstiges
7. intern

Folgende Ergebnisse resultierten aus der Sitzung:

1. – Die Einleitung wurde, wie immer durch den amtierenden Spielführer Patrick Klanthe vorgenommen, der auch 2011 die Sitzung moderierte.

2. – intern

3. – intern

4. – Spielführer 2011:
Im einfachen Wahlverfahren, per Handzeichen, wurden Patrick Klanthe (14 Stimmen) und Stefan Birnbaum (10 Stimmen) sowie in Abwesenheit Benjamin Reiß (9 Stimmen) für das Sportjahr 2011 ins Amt des Spielführers bestätigt bzw. ins Amt der Stellvertreter gewählt.

Kassierer 2011:
Ebenfalls im einfachen Wahlverfahren wurden Patrick Klanthe und Dirk Huml einstimmig in ihren Ämtern als Kassierer und Stellvertreter bestätigt. Stefan Birnbaum wird als dritter Kassierer fungieren, wenn die ersten beiden verhindert sein sollten.

Den Spielführern Patrick Klanthe und Kevin Zastrow, sowie den Kassierern Patrick Klanthe und Dirk Huml wurde für die geleisteten Dienste im abgelaufenen Sportjahr 2010 gedankt.

5. – Marc Bisior erklärte sich bereit, sein 2010 begonnenes Amt weiter zu führen. Unterstützt wird er durch Stefan Birnbaum. Beide werden sich untereinander absprechen.

Als Trikotwart (Trikots austeilen) bauen wir weiterhin auf Stefan Birnbaum, obwohl dieser Punkt nicht gesondert besprochen wurde. Als Trikotwäscher werden Stefan Birnbaum und Patrick Klanthe im Wechsel für saubere und frische Trikots sorgen, Sascha Diekfelder hat sich als weitere Rückfallebene bereitgestellt.

6. – Brake 2011 soll nach der Nichtteilnahme in 2010 am 01. Juli starten und am 03. Juli enden. Geplant werden soll die Reise als Highlight des Jahres, daher sind erneut alle aufgefordert sich einzubringen.

7. – intern

8. – intern

9. – Wir wollen im November eine Weihnachtsfeier bzw. eine Jahresabschlussfete planen. Um auch einmal ein etwas teureres Event planen zu können, wird Andreas Stromeyer ab sofort bis in den November hinein Geld von allen Mitgliedern entgegen nehmen. Ziel sind 30 EUR je Mitglied, wer wann wie viel zahlt, entscheidet jeder selbst. Ob die Hälfte des Geldes bei später Absage solidarisch für die Feier einbehalten werden muss noch entschieden werden. Einige Ideen wie Kegelabend, Bowlingabend oder Skihalle wurden bereits genannt, jeder Sportfreund darf und soll weitere Vorschläge unterbreiten.

10. – Neben der Ehrung des Torschützen 2010, der erneut Benjamin Ottberg heißt wurden auch Walter Stromeyer als scheidender Schiedsrichter und Marc Bisior als Aufsteiger des Jahres 2010 geehrt. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch allen Dreien.

11. – Auch 2011 nehmen wir an der NRW-Hobbyliga teil. Der Spielplan mit nur vier Mannschaften steht und die Pokalauslosung wird noch folgen. Da nur die Gneisenauer Borussen, Die Schatulle, Neuzugang Joykicks und wir teilnehmen, wird es eine doppelte Hin- und Rückrunde sowie ein Pokalhinspiel und ein Pokalrückspiel in der Vorrunde geben.

12. – Zum nunmehr elften Mal in Folge wurde die Sportfreunde Ickern Jahreschronik verteilt. In diesem Jahr verteilte Autor Patrick Klanthe die Ausgabe mit einem kostenlosen Sportfreunde Ickern Webseitenaufkleber und hat sich mit der Gestaltung der Zeitschrift wieder einmal selbst übertroffen. Insgesamt wurden 20 Exemplare unters Volk gebracht.

13. – Der letzte Tagesordnungspunkt musste zeitlich bedingt entfallen, wird aber bei einem der ersten Spiele nachgeholt. Einige der bereits erwähnten Themen:

– Vereinsreferee: Walter Stromeyer scheidet auf eigenen Wunsch aus und muss durch uns bei Heimspielen ersetzt werden. Im Notfall wird er uns auch mal aushelfen. Floris Stromeyer hat sich neben Dirk Huml auch bereit erklärt mal als Referee zu fungieren.
– Anpassung der Strafmaße für Vergehen, die nicht vom jeweiligen Schiedsrichter geahndet werden?
– intern
– Fahrt zum Oktoberfest 2011 nach München.
– Einmal pro Monat soll ein kleinerer Clubabend nach einem Spiel oder einer Trainingseinheit stattfinden.

Die obligatorische Freibierrunde wurde zu Beginn der Veranstaltung bestellt und brav vom neuen Stellvertretenden Spielführer Stefan Birnbaum angesungen. Wir wünschen den alten / neuen Amtsinhabern viel Erfolg in der Ausübung ihrer Pflichten und bitten alle Mitglieder sie nach Kräften zu unterstützen.
Vielen Dank auch an die vielen feiwilligen Meldungen und Amtsübernahmen, die vor allem mich selbst stark entlasten, so kann und darf es gern weitergehen!
Die abschließende Gesprächsrunde werde ich dann noch terminieren.

Samstag, 14. August 2010 – 22:00

3 Neuzugänge bei den Sportfreunden!

Angemeldet hatten sich die Drei schon vor einigen Wochen, offiziell in die Liga eingestiegen sind alle drei beim heutigen Rückrundenstart gegen den amtierenden Ligameister.

Die Sportfreunde freuen sich über den qualifizierten Nachwuchs und die Verstärkung. Kevin Klawitter als Mittelfeldläufer und Stürmer, Sascha Diekfelder in der Abwehr und Sebastian Wagner im Mittelfeld.

Wir können Eure Hilfe gut gebrauchen und wünschen Euch und uns eine lange Mitgliedschaft in unseren Reihen!

Herzlich Willkommen

Montag, 19. Juli 2010 – 18:44

Dirk Huml schwer verletzt!

Im gestrigen Freundschaftsspiel für Eintracht Ickern II hat sich unser Opa in der 3. Spielminute sehr unglücklich verletzt. Er ist vom Stürmer im Kampf um einen Flankenball mit dem Knie am Kopf getroffen worden und liegt seit Gestern mit einer schweren Kopfverletzung im Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen. Es wäre schön, wenn außer mir jemand mal einen Krankenbesuch abstattet und ein Geschenk von der Mannschaft überbringt. Geld dafür gibt es wieder!

Dirk alles Gute und komm schnell wieder auf die Beine! – Deine Sportfreunde Ickern!

Donnerstag, 24. Juni 2010 – 23:30

Endlich hat sich einer getraut!

Nachdem Spielführer Patrick Klanthe vor Jahren großspurig angedeutet hatte „dem ersten, der sich unser Wappen stechen lässt, dem bezahle ich das Tattoo“, hatte es mehrfach Bewerber dafür gegeben. Aber die meisten entpuppten sich als Maulhelden. Doch Stefan Birnbaum bewies Courage und ließ sich vor einigen Tagen das Wappen auf seine rechte Wade tätowieren. Natürlich stand unser Pepe zu seinem Wort und beglich die offene Rechnung beim Stecher.

Stefan Birnbaum trägt somit als einziger Mensch auf der Welt unser Wappen als Tattoo. Noch als Einziger!

1 4 5 6 7